Warum ich an fruehere Leben glaube.

Sonnenuntergang - Frühere Leben

Warum ich an frühere Leben glaube...

 

Für mich ist es einfach an frühere Leben zu glauben. Ich durfte als Rückführungsleiter schon viele frühere Leben meiner Klienten miterleben. Immer wieder habe ich in dieser Arbeit persönliche Beweise für die Existenz „Früherer Leben“ bekommen. Manche Klienten erhielten in ihren Rückführungen historische Details, die sie später durch eine Internetrecherche bestätigen konnten. Einige Klienten berichteten mir, das ein Medium ihnen ohne vorherige Informationen konkrete Details aus ihren früheren Leben mitteilten, die mit der erlebten Rückführung übereinstimmten. Einige Mütter vertrauten mir Ihre Erfahrungen mit ihren Kindern an, die ihnen Geschichten und erstaunliche nachprüfbare Details aus ihren früheren Leben erzählten. Darüber hinaus habe ich tiefgreifende persönliche Erfahrungen in meinen eigenen Rückführungen machen dürfen. 

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Berichten über Nahtoderfahrungen, über Kinder die uns Erlebnisse über ihr früheres Leben mitteilen oder dokumentierte Rückführungen mit historisch belegten  Details. Diese Dokumentationen kann jeder im Internet finden. Für mich persönlich nur eine weitere Bestätigung, dass es frühere Leben gibt.

 

Ja, für mich ist es einfach an frühere Leben zu glauben. In den letzten 15 Jahren durfte ich immer wieder erleben, wie eine Rückführung in ein früheres Leben meinen Klienten geholfen hat. Es lösten sich Beziehungsprobleme, Konflikte, Selbstwertprobleme, Existenzängste und auch Phobien (z.B. Flugangst, Höhenangst.  Angst im Wasser zu schwimmen, Angst vor Spinnen). Ich habe eine Methode entwickelt, mit der ich herausfinden kann, ob die Ursache eines Problems in diesem oder in einem früheren Leben liegt. Und natürlich auch verschiedene Heilwege, um diese Probleme aufzulösen. Diese Methode habe ich Soul Life Therapy® genannt, da diese das gesamte Leben bzw. die gesamte Entwicklung der Seele berücksichtigt.

 

Die Rückführungstherapie - Soul Life Therapy® - dient für mich dazu in erster Linie Menschen zu helfen. Nicht alle meine Klienten glauben an die Reinkarnation. Das müssen sie auch nicht. Doch alle sind bereit sich auf einen Prozess einzulassen, der ihnen helfen kann für Ihre Themen Heilung und Klärung zu erfahren. Als ich mit der Rückführungsarbeit begann, habe ich noch die Ursache für Probleme in der Kindheit meiner Klienten gesucht. Auch damit konnte ich schon Vielen helfen. Doch die Ursache war häufig nicht in der Kindheit zu finden. Erst mit der  Rückführung in ein früheres Leben wurden Heilung und Auflösungen möglich. Wer das wie ich, mehrfach hintereinander erleben durfte, ist davon überzeugt, das es notwendig ist die Ursache in einem früheren Leben zu suchen. Natürlich immer mit dem Einverständnis des Klienten. Dazu sind manchmal mehrere Sitzungen erforderlich. Es ist eine aufdeckende und auflösende Therapie, die innere Arbeit erfordert. Dafür aber ganzheitlich wirkt, da sich immer die tiefer liegenden Themen zeigen.

 

Mit der Zeit kamen Klienten, die spirituelle Erfahrungen suchten. Sie hatten in dem Sinne kein wirkliches Problem, sondern Sie wollten etwas über ihre Lebensaufgabe, ihren Seelengefährten  herausfinden und Antworten von der geistigen Welt erhalten. Sie waren in der Regel von der Reinkarnation überzeugt. Sie haben in einer Spirituellen Rückführung Botschaften ihrer Seele und Entscheidungshilfen für ihr heutiges Leben erhalten. 

 

Der Glaube ist eine sehr persönliche Sache. Der Glaube an die Reinkarnation kam bei mir persönlich nicht über Nacht. Er hat sich durch viele Erfahrungen über Jahre entwickelt und gefestigt. Für Menschen, die sich auf eine Rückführung einlassen, ist der Glaube an die Reinkarnation nicht notwendig. Das sind zwei verschiedene Dinge. Es ist nur wichtig, den Botschaften der Seele zu lauschen und den eigenen inneren Bildern, Gedanken und Gefühlen zu vertrauen. Das eigene Erleben ist das Besondere und das Heilsame einer Rückführung.

 

Ja, für mich ist es einfach an frühere Leben zu glauben. Ich habe viele wundervolle Heilungen und positive Veränderungen erlebt. Ich habe persönliche Beweise bekommen. Mir wurden schon viele Geschichten erzählt und ich durfte sie miterleben. Es ist zum Teil bewegend solche Geschichten von Anderen zu hören oder zu lesen. Doch ich glaube, das es wichtig ist dass die Menschen ihre eigenen Erfahrungen machen. Die Geschichte seiner Seele zu erfahren hat etwas heilsames, spirituelles und ist darüber hinaus eine wunderbare Erfahrung.

 

©Ralf Hungerland, Hamburg 15. Oktober 2015


Kommentar schreiben

Kommentare: 0