Seminar Feedback

Rückmeldungen von Teilnehmern unserer Seminare in 2017


Marlies - Seminar - Seelenreise ins Zwischenleben

 

Liebe Nicole, lieber Ralf,

 

Im Mai habe ich an eurem 4 tägigen Seminar Seelenreise ins Zwischenleben teilgenommen. Obwohl ich schon einige meiner früheren Leben sehen durfte und jede Rückführung als einmalig und teilweise ergreifend empfunden habe, geht diese Seelenreise meiner Meinung noch etwas tiefer. Ich war sehr ergriffen von der Intensität der Gefühle  und dem Erlebten.

 

Ich war tief bewegt als ich begriff, das meine ganze Seelenfamilie auf mich wartete, um mit mir zusammen etwas  zu erledigen, das für uns alle   -sie und mich-   wohl  wichtig  war. Es wurden mir von der geistigen Welt alle meine noch offenen Fragen beantwortet. Diese Seelenreise wird immer etwas besonderes für mich sein. Danke an Ralf für diese Erfahrung und  seine einfühlsame Begleitung dabei.

 

Dank sagen möchte ich auch an euch beide für eure Betreuung, ihr macht dies alles sehr liebevoll, mit viel Herzlichkeit und Wärme. Man fühlt sich bei euch gleich wohl und gut aufgehoben.

Es ist schön das es euch beide gibt.

LG  Marlies


Petra - Seminar - Seelenreise ins Zwischenleben

 

Liebe Nicole, Lieber Ralf, 

ich bin von den tiefen Erfahrungen , die ich während meiner Seelenreise erleben durfte, immer noch sehr berührt. 

Ich bin mit sehr schwerem Gepäck zu Euch gereist und habe alle Fragen, die mir wichtig waren durch meine Rückführungen in frühere Leben beantwortet bekommen.  Alleine, dass ich nun weiß, welche Seelenführerin ich habe, gibt mir jeden Tag aufs Neue die Kraft, die ich brauche, um weiterzumachen. 

Eure liebevolle und einfühlsame Art macht es einem leicht, sich wohl zu fühlen und sich auf die Rückführungen einzulassen. 

Ich bin Euch sehr sehr dankbar für dieses Seminar und dass es Euch gibt. 

Viele liebe Grüße 

Petra 


Grit - Seminar - Seelenreise ins Zwischenleben

 

Liebe Nicole, lieber Ralf,

im April besuchte ich Euer 4 tägiges Rückführungsseminar an der Ostsee und bin noch immer total überwältigt. Da ich mich einfach (ohne große Probleme im jetzigen Leben) aus purer Neugier auf eine Reise in meine Vergangenheit begeben wollte, entschied ich mich für Euch. Ich wollte nicht mal nur für einen Tag etwas Derartiges erleben, sondern in Ruhe, mit Zeit Fragen zu stellen und mich mit anderen Teilnehmern austauschen zu können. So gefiel mir dieses Angebot 4 Tage an der Ostsee ganz besonders.

Durch Nicole's geduldige Art, mir Neuling auch Informationen zu entlocken, erlebte ich dann doch sehr intensive Momente, Aha - Erlebnisse, sowie besondere Begegnungen, die mich noch lange beschäftigen werden.

Besonders angenehm empfand ich, dass jedem sein Erlebtes gefühlsmäßig gelassen wurde. Jede private Einordnung zur Rückführung war wertungs- und für die Zukunft empfehlungsfrei. Trotzdem konnten Fragen gestellt, Gefühle mit großem Vertrauen geäußert und besprochen werden, ganz individuell, wie jeder es wünschte.

Ich kann nur resümieren, es war für mich die perfekte Entscheidung, dieses Seminar besucht und Euch für diese Reise ausgewählt zu haben, so viel Zeit, die herrliche Umgebung, ich habe mich so wohl gefühlt...

Jedem der überlegt: mach ich's oder nicht, kann ich nur sagen; traut euch.

Herzlichst, Grit❣


Hendrikje - Seminar - Seelenreise ins Zwischenleben

 

Liebe Nicole, lieber Ralf, bevor ich mich dem ganz normalen Wahnsinn im Alltag (😊😉) wieder stellen muss, möchte ich mich nochmals bei euch für das fantastische, ereignisreiche, wunderschöne Seminar mit euch bedanken 🙏!

Meine Gedanken und Gefühle sortieren sich langsam und obwohl mein Herz heute ab und zu auch noch Achterbahn fährt, bin ich sehr sehr glücklich, dass ich den Mut hatte, mich zu dem Seminar anzumelden und mich meinen Ängsten und Zweifeln zu stellen!

Ich bin euch so dankbar, dass ihr uns alle so herzlich aufgenommen habt! Es war da die ganze Zeit mit euch diese Herzlichkeit und Leichtigkeit, die mir persönlich sehr geholfen haben, ruhig zu werden, zu entspannen und meinen Gedanken und Gefühlen einfach mal zu vertrauen und vor allem freien Lauf zu lassen 😊. Unabhängig davon, dass ich bei meinen Seelenreisen unheimlich viel gesehen habe, durfte ich durch eure gute Begleitung erfahren und spüren, dass ich schon immer und zu jeder Zeit angeschlossen war und in Kontakt mit meiner Seele und der geistigen Welt stand und stehe! Dass wir immer wieder Zeichen, Hinweise, Hilfe von "oben" bekommen, die wir manchmal aber gar nicht wahrnehmen, weil wir eben zu sehr mit unserem normalen Wahnsinn beschäftigt sind und nicht innehalten, um unser Herz, unsere Seele zu hören, um Hilfe zu bitten, zu fragen, ob wir auch auf dem richtigen Weg sind. Wir hören nicht nur nicht auf die Zeichen, die uns die geistige Welt gibt. Wir hören manchmal nicht mal auf unseren Körper, wenn er erschöpft ist, wenn er Ruhe braucht! Oft verbindet man sich erst, wenn der Körper krank wird!

Was ich eigentlich sagen möchte, ist, dass sich schon während des Seminars bei mir persönlich gerade irgendwie eine innere Kraft zeigt, von der ich zwar ahnte, dass sie da ist, denn ich habe in meinem Leben schon schwere Zeiten erlebt und (ich hoffe) unbeschadet überlebt, aber ich wusste nie so recht, wo sie herkommt! Die kleine Rieke (wie meine Eltern oft liebevoll sagten 😊😍) ist gar nicht so voller Angst, die hat Kraft und hat sogar Kontakt mit dem Himmel, jetzt und immer schon! Die hatte schon immer ihre Helfer und hat sich auch schon immer Rat und Hilfe und Kraft von dort oben geholt! Und diese Erkenntnis bzw. diese Tatsache hat sich für mich durch meine Seelenreisen bei euch bestätigt und ich könnte schon wieder heulen, weil ich irgendwie noch so gerührt bin. Und das empfinde ich als großes Geschenk! Ich kann jederzeit innehalten und mit meiner Seele Kontakt aufnehmen und ich kann anderen Menschen dabei helfen, dasselbe zu tun! 

Danke Danke Danke, dass ihr meinen Weg begleitet habt 🙏🙏🙏! Ich bin sehr froh, dass es euch gibt ❤


Fran - Seminar - Seelenreise ins Zwischenleben

 

Nachdem ich vor vielen Jahren bei Ralf bereits die Ausbildung zum NLP Practitioner absolviert hatte, klappte es dann leider nicht mehr mit der Ausbildung zum NLP Master, da Ralf aus Überzeugung neue Wege gegangen ist.... Neue Wege, für die ich damals noch nicht offen war, weil mein Verstand mich bremste. Als bei mir im letzten Jahr wirklich alle Säulen wackelten, die einem normalerweise Halt geben, bin ich erneut auf Ralf's und nun auch auf Nicole's Seite gelandet und habe mir die Kommentare zu Rückführungen durchgelesen. Dass ich Ralf zu 100 Prozent vertraue, war mir seit der Ausbildung eh schon klar. Er hat eine ganz tolle Art, mit Menschen umzugehen und brennt für das, was er tut. 

 

Durch die vielen erkenntnisreichen und positiven Kommentare insbesondere auch zur "Stellvertretenden Rückführung", buchte

ich im November genau diese Option und ließ mich überraschen. Das, was ich dann nach Abspielen der aufgenommenen Rückführung zu Hause gehört habe und auch in der Zusammenfassung als Kernaussage erhielt, hat mich positiv überrascht, denn es waren Dinge, die beide nicht hätten wissen können und die mich dann neugierig auf mehr machten.

 

Eine Woche später kam die Email zum verlängerten Wochenende für die "Reise ins Zwischenleben" am Timmendorfer Strand. Intuitiv entschied ich mich zur Teilnahme und buchte. Es sollte alles genau so sein :).... 2 Tage vor Beginn des Seminars im März 2017 war bei mir der absolute Tiefpunkt erreicht.... Als ich am Donnerstag in Timmendorf ankam, fühlte ich mich schon nach kurzer Zeit im Kreise der Teilnehmer und mit Ralf und Nicole total gut aufgehoben. Dieses gute Gefühl habe ich in allen 4 Tagen gehabt. Und dadurch, dass ich so sein durfte, wie ich bin und mich verstanden fühlte von allen, merkte ich schnell, dass ich echt am Limit war.

Aber auch das war für all diese wunderbaren Menschen mit ihren eigenen Geschichten in Ordnung. Jeder durfte "sein". 

 

Zu all diesen positiven Rahmenbedingungen kamen dann auch noch sehr gute Erklärungen von Nicole und Ralf, sinnvolle und wundervolle Mediationen und zwei ganz tolle Sitzungen bei Nicole für mich an Tag 2 und 3. Es begann am 2. Tag mit einer Meditation am Morgen, die auf die Rückführung vorbereiten sollte. Danach konnte man selbst entscheiden, als Zuhörer die Rückführung der anderen beiden Teilnehmer mit anzuhören oder aber die Zeit für sich zu nutzen. Ralf und Nicole waren immer nah dran und präsent.

Es gab also an Tag 2 eine Rückführung für jeden von uns. Ralf und Nicole hatten jeweils drei Teilnehmer und somit drei Rückführungen an Tag 2 durchzuführen. In meiner RF am Nachmittag sah ich erst nichts und dann Bilder und Szenen, die aber nicht so viel Sinn machten zu Beginn, die aber zum Schluss und im Nachhinein in sich schlüssig waren und mir eine eher schlaflose Nacht mit Kopfschmerzen bescherten. 

 

Tag 3 begann erneut mit einer Meditation, die ebenfalls abgestimmt war auf das, was im Anschluss dann folgte. Ich war wieder am Nachmittag dran, da ich mich vorher ausruhen musste auf dem Sofa. Auch das war für alle okay. 

Die Reise ins Zwischenleben war dann "der Burner"....

Ohne zu wissen, was da auf mich zukommt, habe ich während der Reise Bilder und Szenen gesehen, gefühlt und erlebt, die Sinn ergaben und alle meine Fragen auf einen Schlag klärten. Alles ergab auf einmal Sinn. In der Nacht konnte ich sehr gut schlafen. Am nächsten Morgen war ich entspannt, ausgeruhter und konnte erstmals nach sehr langer Zeit wieder lächeln. 

Es ergab alles Sinn, und ich war so viel ruhiger als vorher, weil meine wichtigsten Fragen geklärt waren.

 

Mittlerweile sind 8 Wochen vergangen. Ich habe absichtlich so lange mit meinem Feedback gewartet, weil ich erst einmal schauen wollte, was sich nun aus all meinen Erfahrungen und Erkenntnissen aus diesem Wochenende ergeben würde.

Fazit: Es ist tatsächlich kaum zu glauben.... von Null auf  gefühlte 60 von 100 Prozent.... so fühlt es sich an. Ich habe an diesem Wochenende mit all diesen wunderbaren Menschen und mit Nicole und Ralf so viel Energie getankt, um dann im Nachhinein die gewonnenen Erkenntnisse in meinen Alltag zu integrieren und langsam wieder Fuss zu fassen. Das Ergebnis ist schon jetzt unerwartet gut, auch wenn es für mich noch viel aufzuräumen und zu tun gibt. Aber es geht in die richtige Richtung.

 

Ich bin Nicole, Ralf und allen Teilnehmern unendlich dankbar für diese wunderbare und sehr heilsame Erfahrung und wünsche allen alles erdenklich Gute.

Danke für alles, Fran


Ralf - Seminar Seelenreise Zwischenleben

 

Seelenreise ins Zwischenleben,  4 ganz besondere Tage , eine Reise  in die Vergangenheit und in die geistige Heimat, begleitet von Nicole und Ralf, mit viel Mitgefühl , Liebe, Herzlichkeit und spiritueller Erfahrung. Es gab Tränen, Aha-Erlebnisse, Erkenntnisse, neue Wege für die Zukunft. Jeder einzelne von uns Teilnehmern konnte einiges über sich erfahren und neue Möglichkeiten und Erkenntnisse mit nach Hause nehmen. Gerade weil die Gruppe so klein war, konnte sich jeder vertrauensvoll einbringen, mitteilen und hineinbegeben in dieses "Abenteuer",  in die Reise nach Innen.

 

Ich selbst durfte nach vielen  Jahren auf meinem spirituellen Weg eine sehr große und tiefgründige Erfahrung auf dieser Seelenreise ins Zwischenleben, in die geistige Heimat  machen.  Ich wurde  in meinem Herzen ganz tief berührt:  ich habe Vergebung  gespürt und erfahren , ein ganz besonderes und tiefes Gefühl berührte mich. Ich durfte dies ganz tief und praktisch an mir erfahren, wovon ich zwar vorher wusste , aber nun wurde ich davon berührt. Innere Tränen konnten sich nun im Außen ausdrücken.

Danke an all die Seelen. Danke an Ralf für die Begleitung auf dieser Reise. Mögen alle Wesen glücklich und zufrieden sein.   
Ralf aus Süddeutschland


Marcia   - Seminar Seelenreise Zwischenleben

Ich bin unvoreingenommen zu eurem Seminar gekommen und bin noch immer zutiefst überwältigt. Ich habe hier gelernt, loszulassen und zu vertrauen, das ich wirklich geführt werden. Es war sehr ergreifend für mich. Dies waren 4 sehr intensive und für mich erfolgreiche Tage. Ich danke Euch von Herzen, das Ihr mir dies alles nahegebracht habt. Wir werden uns bald wieder sehen,
LG Marcia